Warenkorb
0,00 EUR
0
Trusted Shops Registrieren Login
Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gern!   +49 (0)281 / 47 36 85 0
Zurück


Als Farbsättigung bezeichnet man einen Messwert für die Intensität und die Reinheit eines Farbtons im Vergleich zu einem ungesättigten Farbton. Die Farbsättigung gibt also Auskunft darüber, wie das Verhältnis der Farbigkeit zur Helligkeit eines Farbtones aussieht.

Als ungesättigte Farben werden die Farben schwarz, grau und weiß bezeichnet. Farben mit einer geringen Farbsättigung sind dagegen die so genannten Pastelltöne. Farbtöne mit einer hohen Farbsättigung schließlich weisen eine hohe spektrale Reinheit auf und sind gleichzeitig sehr farbintensiv. Das menschliche Auge ist dazu in der Lage, rund 130 verschieden Grade an Farbsättigung voneinander zu unterscheiden. Neben dem Farbton und der Helligkeit einer Farbe ist die Farbsättigung also eine der drei wichtigen Eigenschaften von Farben, die das menschliche Auge wahrnehmen und voneinander unterscheiden kann.