Warenkorb
0,00 EUR
0
Trusted Shops Registrieren Login
Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gern!   +49 (0)281 / 47 36 85 0
Zurück


Der UV-Druck gehört zum Großformatdruck und unterscheidet sich vom klassischen Tintenstrahldruck in erster Linie dadurch, dass beim UV-Druck die Tinte nicht komplett in den Druckträger einzieht, sondern auf der Oberfläche des Druckträgers bleibt. Dadurch kann mit Hilfe des UV-Drucks nahezu jedes beliebige Material bedruckt werden.

Beim UV-Druck werden UV-Strahler sowie spezielle Tinten genutzt, die auf UV-Strahlung reagieren. Die Tinten enthalten beim UV-Druck so genannte Fotoinitiatoren, die auf UV-Strahlung reagieren nicht in den Druckträger ein, sondern härtet augenblicklich auf der Oberfläche aus.

Ein großer Vorteil des UV-Drucks besteht in der hohen Produktionsgeschwindigkeit. Mit dieser Drucktechnik können pro Stunde mehr als 22qm mit einer sehr hohen Farbqualität gedruckt werden. Auch die Bildqualität ist beim UV-Druck sehr hoch und die Drucke erreichen eine fotorealistische Bildqualität. Abhängig vom Material kann der UV-Druck auch im Außeneinsatz mehrere Jahre lang haltbar sein, ohne dass die Drucke verwittern oder an Qualität einbüßen.